TIE Kinetix neue elektronische Rechnungsstellung überzeugt niederländische „Rabobank“

0

TIE Kinetix beliefert seit Jahren Unternehmen mit innovativen Softwarekonzepten. Nun wurde eine Elektronische Rechnungsstellung von TIE Kinetix als neue Softwarelösung an Niederlandes zweitgrößte Bank Rabobank verkauft. Dank der FLOW Partner Automation Plattform sollen Lieferketten umfassend digitalisiert werden, ein neuer Ansatz ermöglicht außerdem eine erhöhte Anzahl von Lieferanten, an die die neue E-Rechnung gestellt werden kann.

TIE Kinetix elektronische Rechnungsstellung

Das Softwareunternehmen TIE Kinetix und die zweitgrößte Bank der Niederlande Rabobank haben sich zu einer Zusammenarbeit entschlossen. Die elektronische Rechnungsstellung soll in Zukunft die Digitalisierung der Rabobank anhand von Onboarding-Services vorantreiben und die Rechnungsstellung an sich schneller und effizienter gestalten.

Der ausgehandelte Vertrag basiert auf einem POC (Proof of Concept), der die Wirksamkeit der entwickelten Softwareprodukte von TIE Kinetix in Vergangenheit überprüft und zusammenfasst. Im Fokus steht die Plattform FLOW, diese sorgt für die schrittweise Digitalisierung der gesamten Lieferkette, über das PEPPOL-Netzwerk findet der Rechnungsaustausch statt.

Möglichkeiten von TIE Kinetix elektronischer Rechnungsstellungslösung

In dem sich ständig weiter entwickelnden Zeitalter der Digitalisierung will sich auch die Finanzbranche so verändern, dass die neuesten Anforderungen mit zeitgemäßen Konzepten zu einer Lösung finden. Gerade im Bereich der Rechnungsstellung ist eine Zukunft ohne digitalen Support nahezu auszuschließen. Immer mehr Betriebe kommen dem Wunsch ihrer Kunden nach einer elektronischen Rechnung nach und selbst die Regierung kündigte an, die E-Rechnung bald zur Pflicht zu machen. Da die digitalen Vorteile zu großen Teilen überzeugen, kann sich in naher Zukunft so gut wie jedes Unternehmen der Branche auf die Umstellung freuen.

Die Niederlassungen von TIE Kinetix sind in ganz Europa und auch in den USA zu finden. ( Foto: TIE Kinetix )

Die Niederlassungen von TIE Kinetix sind in ganz Europa und auch in den USA zu finden. ( Foto: TIE Kinetix )

TIE Kinetix E-Rechnungsstellung: die Vorteile

Dabei liefert die elektronische Rechnungsstellung im Vergleich zur herkömmlichen natürlich einige Unterschiede. Durch den elektronischen Versand und Empfang einer Rechnung und die automatische Verarbeitung aller Daten, wird erheblich an Zeit und Geld gespart, für Angestellte ist der Verwaltungsaufwand ebenfalls geringer. Hinzu kommt, dass es aufgrund des Einsparens an Personal und des Erstellens der Rechnung durch Computer zu einem Minimum an Fehlern in Rechnungen kommt.

Der gesamte Prozess der Rechnungsstellung verläuft somit schneller, effizienter und reibungsloser. Gegenüber Unternehmen ohne elektronische Unterstützung verfügt die E-Rechnung außerdem über einen echten Vorsprung, da Zahlungsfristen, seitens der Rechnungssteller verkürzt werden können.

TIE Kinetix und die FLOW Plattform (Video)

Die FLOW Partner Automation Plattform begründet die Rechnungsstellungslösung von TIE Kinetix und soll Unternehmen vor allem dabei unterstützen, schneller und besser mit ihren Partnern zu kommunizieren. Der Daten- und Dokumentenaustausch erfolgt so vollständig automatisiert und digital. Da die Software FLOW aus mehreren Modulen besteht, kann die Plattform individuell auf die Bedürfnissen eines jeden Unternehmens angepasst und ideal genutzt werden.

Die Zusammenarbeit mit Partnern und Lieferanten soll durch die Digitalisierung optimiert werden, da der gesamte Austausch über eine zentrale Plattform stattfindet. Übersichtlichkeit, Flexibilität und Transparenz in der Unternehmenskommunikation sind also gewährleistet und werden gefördert.

Video:

https://tiekinetix.com/de/integration

Über TIE Kinetix

Seit 1987 ist TIE Kinetix einer der marktführenden Ansprechpartner für SaaS-Lösungen (Software as a Service). Mit ihren innovativen Softwares erleichtern sie Unternehmen weltweit die digitale Kommunikation und können bereits 2.500 Betriebe zu ihren Kunden zählen.

Ihre Vision ist die gesamte Digitalisierung von Lieferketten und eine Automatisierung sämtlicher Prozesse, die noch zu kosten- oder fehleranfällig ausfallen. Mit ihrer elektronischen Rechnungsstellung liefert TIE Kinetix einen wichtigen Beitrag zur Innovation des e-commerce und setzt sich für eine Weiterentwicklung der Kommunikationswege ein.

Über den Autor

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Lassen Sie eine Antwort hier